-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Job & Beruf: > Job-Gesuche:

Job-Gesuche: Arbeitgeber gesucht. Auftraggeber gesucht.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2004, 12:48   #1
juergenrock
Jürgen Brück
Mitglied
 
Registriert seit: 10.05.2004
Beiträge: 49
Renommee-Modifikator: 16 juergenrock wird positiv eingeschätzt
Standard Hirnforschung und Epilepsie

Eine Gruppe international renommierter deutscher Hirnforscher hat sich im April 2000 zusammengeschlossen, um in Deutschland eine Dekade des menschlichen Gehirns (2000-2010) nach amerikanischem Vorbild zu starten. Der Hintergrund dieser Aktion ist die Tatsache, dass das menschliche Hirn im Prinzip noch immer eine terra incognita für die Forschung darstellt. Die letzten Jahre haben der Forschung nun schon einige faszinierende Einblicke unter die Schädeldecke geboten, es bleibt aber noch viel zu tun auf einem der wohl aufregendsten Felder in der Forschungslandschaft überhaupt.

Einer der Initiatoren der Dekade des menschlichen Gehirns ist Prof. Dr. Christian E. Elger. Er ist Direktor der Universitätsklinik für Epileptologie Bonn, einem der Zentren für Hirnforschung weltweit. Prof. Elger versteht sich selber nicht als elitären Forscher im Elfenbeinturm, sondern legt großen Wert darauf, seine Arbeit und Forschungsergebnisse auch dem interessierten Laien zugänglich zu machen. An dieser Stelle setzen nun meine Angebote für Sie und Ihre Leser an.

Ich kann Ihnen Artikel, Reportagen, Interviews (ganz nach Wunsch) zu folgenden Themen anbieten:

- Epilepsie allgemein
- Epilepsiechirurgie und prächirurgische Diagnostik
- „Neuro Economics“
- Dem Hirn beim Denken zusehen
- Initiative: Dekade des menschlichen Gehirns

Sollten Sie Bedarf an ähnlichen Themen haben, die hier aber noch nicht aufgeführt sind, zögern Sie bitte nicht, Kontakt zu mir aufzunehmen.

Ich arbeite mit einem Fotografen zusammen, sodass wir auch das nötige Bildmaterial für Ihre Artikel liefern können.

Gern bin ich bereit, Ihnen bei Interesse Näheres zu den entsprechenden Themen zu mailen bzw. die inhaltlichen Schwerpunkte nach Ihren Bedürfnissen auszurichten. Eine kurze Mail genügt, dann werde ich mich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Viele Grüße aus Bonn!


Jürgen Brück
juergenrock ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Epilepsie unbekannter User (Gast) Job-Gesuche: 0 11.09.2003 23:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler