-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Bildung & Berufseinstieg > Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung

Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung Alles rund um die Ausbildung in den Medienberufen. Volontariat, Studium der Journalistik & Kommunikationswissenschaft, Praktikum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2007, 14:17   #1
Tly
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 Tly wird positiv eingeschätzt
Standard Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Hi!
Ich bin 21 Jahre alt und studiere zur Zeit im 5. Semester Germanistik, Anglistik und Amerikanistik in Marburg. Ich habe schon Praktika bei der hiesigen Lokalzeitung (Oberhessische Presse), beim online-Magazin literaturkritik.de und bei hr2 Der Tag, einer Kultur- und Politiksendung des Hessischen Rundfunks (Radio) absolviert. Außerdem arbeite ich seit Sommer 2004 als Freie bei ebenjener Lokalzeitung. Bis ich Ende 2008 meinen Magister mache, sind noch eine Ausbildung zur Radiosprecherin, ein Kurs in HTML, ein "kleines" und ein "großes" (vielleicht bei der FAZ, der Zeit oder NEON, am liebsten bei deutschlandradio Kultur) Praktikum geplant. Und jetzt meine Fragen:
Wie komme ich an ein Praktikum in Großbritannien, den USA, Indien...? Gibt es da nicht auch Stipendien?
Bin ich, wenn alles so klappt, wie ich mir das vorstelle (unwahrscheinlich, oder?), gut ausgebildet? Gut genug, um Anfang 2009 vielleicht schon ein Volontariat bei einer größeren Zeitung/Zeitschrift oder einem gößeren Sender zu bekommen?
Wenn ich mein Studium abschließe, bin ich 23. Ich glaube, das ist eher jung. Ist das ein Vorteil, ein Nachteil oder schlichtweg egal?

Ich freue mich über eine Antwort. Sehr.
Tly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 16:52   #2
mia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 267
Renommee-Modifikator: 16 mia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

fishing for compliments? meine güte, du bist Anfang 20, hast verschiedenste praktika in verschiedenen medien, arbeitest als freie - ist doch super, und sei mal ehrlich, das weißt du doch auch. bewirb dich halt bei den großen, dauert immer etwas wartezeit, aber warum solls nicht klappen? möglichkeiten im ausland hängen natürlich damit zusammen, wie gut dein englisch ist - um journalistisch tätig zu sein, solltest du am besten nahezu zweisprachig sein.

ein volo bei den "großen" zu bekommen, hat auch immer etwas mit glück zu tun. und manchmal sind ein paar mehr jahre lebenserfahrung nicht soooo falsch. ich volontiere bei einer überregionalen tageszeitung, da ist der volo-altersdurchschnitt bei ende 20.

aber du hast ja noch so viel zeit. in deinem alter hatte ich noch gar kein praktikum.

Geändert von mia (27.01.2007 um 16:55 Uhr).
mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2007, 22:52   #3
lasse
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Benutzerbild von lasse
 
Registriert seit: 10.07.2006
Beiträge: 236
Renommee-Modifikator: 16 lasse wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Kann mich da mia nur anschließen. An seine Karriere denken ist nie falsch, früheizeitig Erfahrungen sammeln sicherlich auch. Aber vergiss darüber nicht, dass es neben dem Journalismus auch noch andere Dinge gibt. Will heißen: Das Leben ausprobieren, genießen.
lasse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 13:17   #4
Tly
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 Tly wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Nee, das war nich fishing for compliments. Ich hab Schiss! Und niemanden, mit dem ich mich vergleichen kann. Um mein Englisch mach ich mir keine Sorgen. Ich bin mal ein halbes Jahr in Oregon zur Schule gegangen. Ich weiß bloß nicht, wo ich nach solchen Praktika suchen soll.

Geändert von Tly (28.02.2009 um 20:54 Uhr).
Tly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2007, 14:07   #5
mia
Erfahrener Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2005
Beiträge: 267
Renommee-Modifikator: 16 mia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

"Schiss"? Jetzt übertreibst du aber. Was für ein Praktikum im Ausland suchst du denn? Ist sicher sinnvoll sowas, aber: Allein mit einem Lebenslauf voller Super-Praktika bekommt man nicht automatisch ein Volo bei einer renommierten Zeitung. Sondern meist durch kontinuierliche freie Mitarbeit bei dem Blatt deiner Wahl. Und Journalistenschulen gucken auch nicht auf die Zahl deiner Praktika.

Du solltest das alles nicht so verbissen sehen - dass du Engagement zeigst, ist doch für jeden ersichtlich.

Wer ist Alex?
mia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 12:13   #6
seluj
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2006
Beiträge: 13
Renommee-Modifikator: 0 seluj wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

http://www.press-guide.com/staaten.htm
hilf das vielleicht? hat märchen82 in einem anderen topic hinterlassen
seluj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2007, 21:48   #7
Tly
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 Tly wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Hey! Danke seluj!
@mia: Wie kriegt man denn freie Mitarbeit bei einem "großen" Blatt? Vor allem, wenn man wie ich (zugegebenermaßen gerne - ich mag Marburg) mitten in der Provinz wohnt?

Geändert von Tly (28.02.2009 um 20:55 Uhr).
Tly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 00:56   #8
Anastasia
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Anastasia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Zitat:
Zitat von Tly
Wie komme ich an ein Praktikum in Großbritannien, den USA, Indien...? Gibt es da nicht auch Stipendien?
Hier (wie bereits an anderer Stelle erwähnt, glaube ich) findest Du eine Reihe deutschsprachiger Zeitungen und Zeitschriften im Ausland:

www.deutschsprachig.de

Außerdem haben ARD und ZDF einige Studios sowie die dpa Büros im englischsprachigen Ausland, die Plätze (vor allem in London, New York und Washington, D.C.) sind allerdings sehr begehrt.
Genauere Informationen findest Du auf deren Internetseiten.

Eine Möglichkeit für Dich als Germanistik-Studentin wäre jedoch auch - wenn es denn nicht unbedingt ein journalistisches Praktikum sein soll - ein Praktikum bei einem Goethe-Institut in UK oder den USA zu machen.
Hast Du mal daran gedacht?
Anastasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 14:53   #9
Tly
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 Tly wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Hm - eigentlich suche ich ja ein Praktikum bei einem englischsprachigen Magazin oder so. Ich bin ja auch Anglistin. Die Sprache ist dabei wahrscheinlich kein Problem. Ich hab zwar einen peinlichen Südstaatenakzent (kann George Bush imitieren!), aber mein Englisch ist ziemlich gut.
Tly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 15:05   #10
Ummiflummi
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2006
Beiträge: 53
Renommee-Modifikator: 14 Ummiflummi wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Hallöle,
warst du denn schon im Ausland?? Also ich meine jetzt ein Auslandssemester oder zwei. In der Zeit könntest du ein paar Scheine machen und wärst direkt vor Ort. Du kannst dir ja einen Ort aussuchen, mal an eine Zeitung dort schreiben oder anrufen (ob die sowas überhaupt brauchen), und dann dich einfach für ein Auslandssemester bewerben.
Zum Thema Stipendien: da gibt es doch....fiel in einem anderen Thread....die Internationale Medienhilfe:
http://www.imh-deutschland.de/page/index.php
Doch ich glaub die vermitteln auch nur an deutschsprachige Medien. Müsstest du dir mal anschauen.
Ummiflummi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2007, 16:34   #11
Anastasia
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 25.07.2006
Beiträge: 3
Renommee-Modifikator: 0 Anastasia wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Zitat:
Zitat von Tly
Hm - eigentlich suche ich ja ein Praktikum bei einem englischsprachigen Magazin oder so. Ich bin ja auch Anglistin. Die Sprache ist dabei wahrscheinlich kein Problem. Ich hab zwar einen peinlichen Südstaatenakzent (kann George Bush imitieren!), aber mein Englisch ist ziemlich gut.
Dann wäre das vielleicht was für Dich - Praktikum & Stipendium in einem:
www.ijp.org

Eine Liste englischsprachiger Medien in UK bzw. den USA findest Du übrigens ganz leicht im Internet - z.B. bei Wikipedia. Ob man sich da allerdings einfach blind bewerben kann...

Könntest Du denn überhaupt Arbeitsproben auf Englisch vorweisen?
Als Nicht-Muttersprachlerin müsstest Du schon etwas Besonderes bieten können.
Anastasia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2007, 17:52   #12
Tly
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 27.01.2007
Alter: 34
Beiträge: 34
Renommee-Modifikator: 13 Tly wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Bin ich gut ausgebildet? / Praktikum im (englischsprachigen) Ausland 2009

Yeah, danke! Ich glaube, ich vesuchs mal beim ijp.
@Ummiflummi: Für ein Auslandssemester bin ich ein bißchen spät dran. Man muss sich für sowas ein bis anderthalb Jahre vorher bewerben - bis ich da drin bin, ist mein Studium zu Ende. Ich habe von Juni 2001 bis Februar 2002 in den USA gelebt und habe dort die High School besucht. Danach war ich, hauptsächlich aufgrund persönlicher Sentimentalität (glückliche Liebesbeziehung), permanentem Geldmangel und... äh... anderen Interessen, nicht mehr für länger irgendwo im Ausland.
Tly ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Praktikum als Schüler Falsche9 Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 3 31.08.2013 19:17
Suche Praktikum im englischsprachigen Raum Kathy17 Praktikumsbörse: 0 15.02.2011 11:37
Praktikum ARD Johannesburg? hagebubu Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 8 15.01.2011 17:35
Praktikum in Sydney - Erfahrungen Ameli Praktikumsbörse: 1 15.01.2011 17:31
Praktikum Waupee Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 28 08.05.2010 01:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:06 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler