-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2005, 00:27   #1
Markus Hild
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.05.2004
Ort: Speyer
Alter: 56
Beiträge: 154
Renommee-Modifikator: 17 Markus Hild wird positiv eingeschätzt
Standard Richtig scannen und drucken?

Hallo,

kann mir bitte jemand Tipps geben, mit welcher Auflösung Fotoabzüge eingescannt werden sollen für einen hochwertigen Fotoausdruck?

Und welche Auflösung sollte man am Drucker wählen?

600x600, 1200x600 oder 2400x600 dpi?

Danke.

Gruß Markus
Markus Hild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2005, 08:55   #2
AitschPi
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.05.2004
Alter: 44
Beiträge: 86
Renommee-Modifikator: 16 AitschPi wird positiv eingeschätzt
Standard

huch, der Herr Hild wieder... ;o)


Also, für den Fotodruck sollte man mindestens 2400x600 nehmen (Wert zumindest vom Tintenstrahler) - wenn man einen Thermosublimationsdrucker hat, dann reichen meist 300x300 besser noch 600x600 aus. (Tinte/Laser drucken nur einen Punkt mit vordefinierten Farbwert aus dem jeweiligen Tank, Sublimationsdrucker "mischen" die Farebn und können so einen Punkt mit beliebigen Farbwert drucken)


Beim Scannen sagt man, dass man mindestens die doppelte Auflösung des Zielmediums scannen sollte. Will man Bilder nur am Bildschirm ansehen (ca. 80 dpi), reichen dann auch 150x150 aus. Zu beachten ist, dass der Scanner (ähnlich dem Sublimationsdrucker) pro gescanntem Pixel einen bestimmten Farbwert zuordnet (in der Werbung: 36/48bit). Also hat der Scan mit 600x600 mehr informationen als 600x600 auf dem Laser/Tintenstrahler.

AitschPi
AitschPi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2005, 12:21   #3
Brodka Dr.
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 01.09.2004
Beiträge: 42
Renommee-Modifikator: 16 Brodka Dr. wird positiv eingeschätzt
Standard Fotoscan für jedermann

würde auch sagen, daß schon 2400x600dpi ein Qualitätsmaß sind, heute fast spottbillig bei hp, canon, epson und Co. in den DIN A4-Klappdeckelscannern (wenig über 100,- €), vorteilhaft auch die komfortable Oberlicht-Durchleuchtung i.Deckel für KB-Dias, neg.KB-Filme. Papierbilder in Postkartengröße bis 13x18 od. A4 werden mit Standardauflösung/-Größe "200" gescannt, bei KB-Dias,-filmen ist schon auf 250 zu erhöhen. (Die einstigen hochauflösenden KB-neg.scanner zu rd. 1000,-/ 1200,- DM vor jahren sind überholt, preislich ein Wucher, es gibt sie immer noch). Das Scanning (das zB. auch gegenstände, Dekoartikel einlesen läßt) ist besonders durch USB schneller geworden, die Lampen brauchen kaum mehr "Aufwärmezeit", mein HP 5470 von 2002 jedoch schon, --man kanns abwarten. habe noch einen eigenen Oberlichtdeckelaufsatz, der aber auch Großdias 6x9cm zB. gestattet (b. modernen HP 3970 nicht !), das KB-Neg.filmscanning ersetzt das Labor-Warten auf Papierabzüge, großer Vorteil, wenns mal eilt, vom Naßfilm schnell Bilder an Redaktionen zu mailen !! :P
__________________
Frei.Journalist,
Fotos in digital und naßchemisch,
Brodka Dr. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Workshop Buchprojekte richtig planen (27.10.2012) mathias_bln Weiterbildung - Seminare 1 24.03.2015 05:14
Workshop Buchprojekte richtig planen (2. November 2013) mathias_bln Termine, Veranstaltungen, Tagungen ... 0 07.07.2013 23:37
Workshop Buchprojekte richtig planen (2. November 2013) mathias_bln Weiterbildung - Seminare 0 07.07.2013 23:37
Workshop Buchprojekte richtig planen (29.10.2011) mathias_bln Termine, Veranstaltungen, Tagungen ... 0 28.06.2011 20:38
Workshop Buchprojekte richtig planen mathias_bln Weiterbildung - Seminare 0 28.06.2011 20:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:34 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler