-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Public Relations: > Public Relations

Public Relations Hier können Sie zum Thema Public Relations diskutieren. Ein Treffpunkt für PR-Leute & Journalisten.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2002, 16:14   #1
unbekannter User (Gast)
 
Beiträge: n/a
Standard Pressestellen: PR ja, Info nein

Seit zwei Wochen habe ich auf eine spezifische Antwort der Pressestellen der Mobilfunkbetreiber D1 und D2 gewartet. Nicht mal sehr technisch, die Frage: kann man mit D2 und D1 Karten in einem GlobalstarSatellitenhandy telefonieren?

Brauchte diese Antwort für ein grosses Dossier Satellitentelephonie in Europas meistverkauftem Wassersportmagazin.

Als dann edlich von der VodafonStelle die positive Antwort per Telephon kam (Seit 14.03 geht das!) , habe ich nachgefragt: wieviel kostet denn ein GesprÄch?
Vodafone "Pressesprecherin": "Weiss ich nicht, da können unsrere Kunden die 1212 anrufen"
Ich: "Ich kann aber aus Frankreich nicht die 1212 anrufen, und möchte Sie bitten, mir die Preisliste zu mailen, damit wir diese Preise veröffentlichen können""
Vodafone: "Das weiss ich nicht, ob ich die Preise herausbekomme. Aber unsere Kunden können die 1212 anrufen."
Ich" Ja, können Sie als Pressepsprecherin denn nicht im eignen Haus die 1212 anrufen"
Vodafone: "Nein das kann ich nicht"

Ich habe also immer noch nicht die Preise...


Das ist nicht schlimm und das Dossier ist auch ohne D2-Preise gut. Was ich allerdings damit sagen will:

Dieses GesprÄch ist symptomatisch für die meisten Pressestellen, mit denen ich Kontakt habe. Ganz abgesehe davon , dass technisches Fachwissen bei den entsprechenden Herren und Damen sowieso immer gegen Null tendiert, kriegen die auch bei einfachsten Fragen oft keine Antwort zusammen.

Und warun? Weil deren tÄgliche Arbeit darin besteht, Journalisten mit PR-Mails vollzumüllen, wenn ihnen das grade in ihren Marketingkram passt.
"Morgen bringen wir das neuste tollste und schönste Produkt auf den MArkt, bitte schreiben Sie das!"
Und viele Kollegen schreiben das dann auch wirklich. Selbst wenn es sich um UMTS-Seifenblasen oder andere PR-Luftschlösser handelt, die dann erst Jahre spÄter Wirklichkeit werden, und mit denen der Leser sowieso noch nichts anfangen kann. Und deren einziger Sinn darin besteht, denn Börsenwert der ach so innovativen und zukunftsweisenden Firma zu pushen.

Schade, dass es nicht mehr kritsche Kollegen wie zum Beispiel die Kollegen von SPIEGEL ONLINE, Abteilung Netzwelt gibt.

Dann würden nÄmlich auch die Pressesprecher irgendwann mal lernen, das man nur mit Fakten und echten Infos an die LEser kommt und nicht mit irgendwelchen aufgeblasenen PR-Meldungen, die so herrlich billiger sind als ne Anzeige im selben Blatt.


Herzliche Grüsse


Sascha Burkhardt
Journaliste et Photographe

Hameau Aupigno (Condades)
F-34220 Riols
Tel. +33 (0) 662 864578
Fax. +33 (0) 662 864579
contact@mediapresse.info
http://mediapresse.info
  Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sinn und Unsinn eines Fernstudiums im Bereich PR DerAJ Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 3 30.03.2014 13:13
Junior PR Manager – Schwerpunkt interne Kommunikation (m/w) Goodgame Job-Angebote: 0 02.10.2013 14:55
PR und Journalismus - Analyse eines umstrittenen Verhältnisses admin Fachliteratur - Bücher zum Journalismus 0 31.01.2010 13:19
Journalismus vs. PR Apfelsinchen Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 9 28.11.2006 15:40
2. Niedersächsischen PR Forum admin Public Relations 0 24.05.2004 19:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:25 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler