-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2019, 10:22   #1
martinak21
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2019
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 martinak21 wird positiv eingeschätzt
Standard Anlagenmechaniker für sanitär- heizungs- und klimatechnik

Bin leider sehr spät dran gewesen und habe keine Ausbildungsplatz gefunden Es gäb noch die Möglichkeit für mich jetzt eine Ausbildung für oben genannten Beruf zu erlangen. Ist dieser beruf:

zukunftssicher?
gibt er einigermaßen oke/gut Geld, das es zum normalen Leben reicht
was macht man da so hauptsächlich? Rohre verlegen?

ich habe eine kaumännische Fachhochschulreife

-> gibt es irgendeine Möglichkeit für mich die Ausbildung zum Anlagenmechaniker zu verkürzen? sagen wir mal auf 2 1/2 Jahre??

also am ende wenn ich mich anstreng kann ich die prüfung um ein halbes Jahr vorziehen, das weis ich schon, aber dann wären es immernoch 3 Jahre gibt es eine möglichkeit auh anfangs schon ein bisschen zu verküren, paar monate?

Und sonst, sagt alles was euch zu dem Beruf etc. noch einfällt

Grüße und danke schonmal
martinak21 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:37 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler