-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Fragen und Antworten

Fragen und Antworten Fragen und Antworten zum Journalismus

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2010, 11:09   #1
Stabica
Neuer Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 16.06.2010
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0 Stabica wird positiv eingeschätzt
Standard Baukriminalität

Hallo, liebe Journalistinnen und Journalisten,

ich habe mir hier in diesem Forum angemeldet, weil ich einfach nicht weiterkomme und vielleicht hier Hilfe und Rat bekomme:

Zum obigen Titel: Wir sind eine kleine Firma, die von einer großen Firma, für die wir gearbeitet haben, betrogen wurde. So ist es nicht nur uns gegangen, sondern noch vielen anderen auch. Meine Internetrecherche hat einiges ans Tageslicht gebracht, jedoch nicht genug. Wir haben Kontakte zu den anderen Firmen und zu einigen Bauherren und auch zu einem Baugutachter. Mahnbescheide etc. werden nicht beachtet. Wahrscheinlich wird auch finanziell nichts zu holen sein, dennoch beträgt der wirtschaftliche Schaden (nicht nur unser) bei jeder kleinen Firma mehrere zehntausend Euro!

Wir wollen nun damit an die Öffentlichkeit. Zunächst wollen wir uns zusammenschließen und dort gemeinsam auftreten. Es wäre für uns sicher zum Vorteil, wenn jemand von der Presse dabei wäre. Wie kann man sowas anstellen? An wen kann ich mich wenden? Ich denke, wenn keiner was macht, macht die große Firma immer weiter.

Bin ich hier überhaupt richtig? Wenn nicht, wohin kann ich mich wenden?

Gruß
Stabica

Geändert von Stabica (16.06.2010 um 11:41 Uhr).
Stabica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2010, 23:59   #2
bird
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2010
Beiträge: 44
Renommee-Modifikator: 10 bird wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Baukriminalität

Hallo Stabica,

am besten du wendest dich direkt an die Zeitungsredaktionen vor Ort (bzw. an die überregionalen, falls das Problem deutschlandweit aufgetreten ist). Den Journalisten kannst du dann gleich anbieten, den Kontakt zu anderen Firmen, anderen Bauherrn und dem Baugutachter herzustellen.

In der Regel wird der Redakteur dem dann nachgehen.
bird ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:33 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler