-->
Journalismus.com Forum
Anzeige:
Griffith College Dublin

Infos von
Journalismus.com


Wichtige Links:


cover_1502
Jobturbo - Die Job-Suchmaschine durchsucht Zeitungen und Stellenbörsen. Gezielt nach Medienjobs suchen!
Jetzt hier recherchieren...


 

Zurück   Journalismus.com Forum > Journalismus > Recherchefragen - Investigativ

Recherchefragen - Investigativ In diesem Forum geht es um die journalistische Recherche. Recherchefragen Informationen, Kooperationspartner, alle Themen zur Recherche.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2008, 19:32   #1
Kathy82
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2008
Beiträge: 20
Renommee-Modifikator: 12 Kathy82 wird positiv eingeschätzt
Frage Artikel ohne mein Wissen und Kürzel veröffentlicht

Hallo!

Ich habe mal eine Frage. Ich habe für die Zeitung bei der ich als Freie arbeite vor längerem einen Text verfasst. Jetzt habe ich gesehen, dass dieser Text in einer anderen Ausgabe erneut verwendet wurde. Nur zwei Sätze wurden geändert, der Rest sowie das Bild ist von mir. Als Kürzel steht "red" und nicht meines.

Ist das so in Ordnung? Eigentlich ist das doch eine Zweitveröffentlichung und mir würde dafür ein Honorar zustehen. Oder sehe ich das falsch?

Gruß Kathy
Kathy82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2008, 20:57   #2
j.held
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 59
Renommee-Modifikator: 12 j.held wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Artikel ohne mein Wissen und Kürzel veröffentlicht

Also eigentlich müssten sie Dir noch einmal etwas für den Artikel zahlen. Das Problem dabei ist, dass vor allem kleinere Wochenblättchen das leider einfach nicht tun. Sie zahlen einmal (egal ob Text oder Foto) und verwenden dann teilweise mehrfach. Sie wissen nämlich ganz genau, dass niemand wegen 15 Euro (oder so) den Anwalt einschalten würde.

Ich an Deiner Stelle würde die Redaktionsleitung direkt darauf ansprechen und sagen, dass Du dafür nochmal Geld haben möchtest, dass Dir schließlich zustünde. Wenn Du keines bekommst musst Du mit Dir selbst ausmachen, ob Du weiterhin dort arbeiten möchtest.

Das ganze sieht allerdings anders aus, wenn Du einen Vetrag unterschrieben hast, indem Du die Weiterverwendung von Text und Fotos ohne Honorar genehmigst. Ist auch nicht die feine Art...
j.held ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2008, 10:07   #3
Kathy82
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2008
Beiträge: 20
Renommee-Modifikator: 12 Kathy82 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Artikel ohne mein Wissen und Kürzel veröffentlicht

Also bisher war es immer so, dass ich bei Zweitveröffentlichung nochmal 50% des Ursprungshonorars bekommen habe. Und mir auch gesagt wurde, dass der Text nochmal verwendet wurde.
Nur eben diesmal nicht. Drum dachte ich erst, es liegt an den zwei Sätzen. Aber dann wäre ja immer noch das Bild geblieben.

Da werde ich den Chef direkt mal ansprechen. Danke.
Kathy82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2008, 15:46   #4
LaLuna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2008
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0 LaLuna wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Artikel ohne mein Wissen und Kürzel veröffentlicht

Einfach höflich nachfragen, vielleicht war es ja auch einfach nur ein Versehen?!

Bei meiner Redaktion kommt es - leider! - recht häufig vor, dass versehentlich das Redaktionskürzel statt meinem Kürzel unter einem meiner Artikel steht. Dann genügt ein kurzer Anruf bei der Sekretärin und ich mache mir in meinen Unterlagen einen Vermerk, wann genau ich mit der Sekretärin telefoniert habe. Dann hab ich was in der Hand, sollte am Ende des Monats die Abrechnung nicht stimmen.
LaLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2008, 15:52   #5
Kathy82
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 11.02.2008
Beiträge: 20
Renommee-Modifikator: 12 Kathy82 wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Artikel ohne mein Wissen und Kürzel veröffentlicht

Also ich habe nachgefragt und der Chef meinte nur: Ja wenn das der zweite Abdruck ist, dann bekommen sie dafür Geld.

Offenbar hatte sich keiner überlegt, woher der Text kam oder so. Nunja.
Kathy82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2008, 16:26   #6
LaLuna
Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 10.09.2008
Beiträge: 14
Renommee-Modifikator: 0 LaLuna wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Artikel ohne mein Wissen und Kürzel veröffentlicht

@ Kathy82: na also, Hauptsache, Du bekommst Dein Geld! ))
LaLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2008, 09:01   #7
superloony
Regelmässiger Benutzer
Mitglied
 
Registriert seit: 14.04.2008
Beiträge: 113
Renommee-Modifikator: 13 superloony wird positiv eingeschätzt
Standard AW: Artikel ohne mein Wissen und Kürzel veröffentlicht

Ich wollte noch kurz etwas zu den zwei geänderten Sätzen anfügen: Sie ändern nichts an der Autorschaft Deines Beitrags. Formulierungen ändern oder ggf. Passagen herauszukürzen gehört mit zum redigieren, also letztendlich zur presserechtlichen Abnahme eines Textes durch die Redaktion. Anders sieht es aus, wenn so - und dann auch noch in größerem Umfang - zusätzliche Inhalte hinzugefügt werden. Dann kann man von mehreren Autoren sprechen, zu denen dann natürlich auch der Ursprungsautor gehört - der selbstverständlich auch einen Teil des Honorars zu erhalten hat.

Bei mir gab es auch schon Abrechnungs-Unregelmäßigkeiten. Dabei handelte es sich aber um Versehen, die sich durch ein kurzes Gespräch bereinigen ließen.
superloony ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Urheberrecht: Artikel ohne meinen Namen veröffentlicht ELMO Fragen und Antworten 1 19.03.2013 19:34
Wir suchen einen fleißigen Blog- und Artikel Schreiber mit SEO Erfahrung mallorcaliving Job-Angebote: 1 10.01.2009 09:54
Artikel mehreren Organen anbieten Unvollständigkeitssatz Volontariat - Studium - Praktikum - Ausbildung 0 03.10.2007 23:16
Irak - Yugo - evt auch Kurden ... unbekannter User (Gast) Tagesgeschehen 0 17.10.2003 06:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:54 Uhr.


Powerd by Journalismus.com
Das Internetportal der Journalisten
Copyright © - Journalismus.com - Peter Diesler